Vor sieben Jahren begann mit dem Baustellentagebuch auf Facebook ein Projekt, das mir über die Jahre zu einem wirklich guten Freund geworden ist. Mittlerweile ist es so, dass mich bereits Freunde auf Facebook, Bekannte, ja sogar Nachbarn auf neue Straßenbaustellen ansprechen.

Im Auftrag der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee kommuniziere ich über die Facebook-Seite Straßenservice die in den Wirkungsbereich der Landeshauptstadt entfallenen Straßenbaustellen.

Wie es zu dem Projekt kam, was hier kommuniziert wird und warum und welche sonstigen Ziele das Baustellentagebuch verfolgt, dazu habe ich eine Case-Story erstellt, die man sich bequem anhören kann.

Straßenservice Baustellentagebuch Ed Wohlfahrt Wohlfahrtzone

In loser Abfolge wird es hier weitere WohlfahrtZonen-Projekte zum Anhören geben.

Mit diesen Case-Stories erzählen wir von unserer Kommunikationsarbeit. In Wirklichkeit aber noch viel mehr als das: Wir transportieren, wer die WohlfahrtZone ist und wie sie tickt. Es geht um Projekte, über die wir letztlich auch uns selbst immer wieder „erzählen“ wer wir sind und was wir tun. Außerdem denken wir, dass Case-Studies einfach nur fad sind.
Also, Stories statt Studies!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.